St. Michael mit St. Georg   Katholische Gemeinde St. Michael mit St. Georg  
  Startseite   Inhalt   Impressum
Kreuz AktuellesGemeindeSakramenteRat und TatKontakt
Kreuz Kreuz
  Startseite » Gemeinde » Pfarrleben
Vorschau
Pfarrleben

Ein kleiner Auszug von Januar bis Dezember

Die Sternsinger sind um den Dreikönigstag wieder unterwegs.
Sie bringen als die Heiligen Drei Könige den Menschen im Neuen Jahr den Segen „Christus segne dieses Haus“. Sie schreiben dies mit Kreide „20 C+M+B+ der aktuellen Jahreszahl“ als äußeres Zeichen an unsere Haustüren und sammeln für Not leidende Kinder in aller Welt.

Der Pfarrgemeinderat zieht sich nach Bruckhäusl zur Klausurtagung zurück. Nach einem kurzen Rückblick werden die grundsätzliche Richtung und die Ziele der Pfarreiarbeit in den nächsten 12 Monaten festgelegt


Am Mitarbeiterabend sind alle Aktiven zu einer kleinen Feier eingeladen. Dies ist das „Vergelts Gott“ für die ehrenamtlich geleistete Arbeit für die Pfarrgemeinde.



Der Pfarrball bietet eine Möglichkeit in der Narrenzeit das Tanzbein zu schwingen. Neben der stimmungsvollen Musik ist besonders für das leibliche Wohl gesorgt.



Der Kinderfasching, vornehmlich für die Altersgruppe vom Kindergarten- bis zum Grundschulalter, lädt alle Cowboys und Prinzessinnen in das Pfarrheim zum närrischen Treiben ein.


Der Rosenmontagsball der Jugend für alle ab 18 Jahre ist der Höhepunkt der Faschingssaison. Im musikalischen Bereich ist für Band- und Diskomusik ausreichend gesorgt.


Das Frühjahrskonzert des Blasorchesters St. Michel lädt Jung und Alt zu schwungvollen Melodien für die wärmere Jahreszeit ein.


Die Theatergruppe des Burschenvereins begeistert uns mit einem ländlichen bairischen Schwank. Ähnlichkeiten mit dem wirklichen Leben sind…



Das Palmbuschenbinden ist kurz vor dem Palmsonntag. Dabei werden festliche Buschen unter Anleitung angefertigt um damit an der Palmprozession teilzunehmen



Am Fronleichnamstag führt uns die Prozession durch die Perlacher Straßen, vorbei an 4 festlich geschmückten Altären durch die Pfarrei.



Am Sonntag nach Fronleichnam ist die Prozession in Unterbiberg, beginnend in der Kirche. Beim vierten geschmückten Altar, am Zehetmair Hof, endet dann die Prozession.



Die Fußwallfahrt nach Siegertsbrunn führt uns bei Sonnenaufgang über Wiesen und Felder an unser Ziel





Die große Wallfahrt der Pfarrei ist geteilt. Die Jugend fährt mit dem Bus bis etwa 10 km vor den Wallfahrtsort und beginnt dann die Fußwallfahrt. Alle anderen kommen dann ebenfalls mit dem Bus nach. Das letzte Wegstück wird gemeinsam gegangen.




Das große Sommerfest im Kindergarten ist für die zukünftigen Grundschulkinder der Abschluss ihrer Kindergartenzeit.



Das Hofkonzert des Blasorchesters im Ballaufhof und Stadel weist und uns mit neuen musikalischen Stücken den Weg in die Sommerzeit, die Ferien und den Urlaub.



Die Pfadfinder fahren in der ersten Ferienwoche in ihr großes Sommerlager. Dabei werden nach einer langen Vorbereitungszeit Lagerbauten, Zelte und Kohten zur Lagerstadt aufgebaut. Unterschiedliche Anreisen der Wölflinge, Jungpfadfinder, Pfadfinder und Rover beginnen manchmal schon mit einem Abendheuer.

Das Pfarrfest für die gesamte Pfarrei ist ein zwangloses Treffen aller Mitglieder der Pfarrgemeinde. Beginnend mit dem Festgottesdienst im Freien wird dann zum Verweilen vor der Pfarrkirche geladen. Der Burschenverein übernimmt dankenswerterweise die Versorgung für unser leibliches Wohl.

Das Herbstkonzert des Blasorchesters St. Michael bereitet uns wieder musikalisch auf die kältere Jahreszeit vor.



Das Adventskranzbinden ist für diejenigen, welche gerne ihren adventlichen Schmuck selbst herstellen wollen. Für Anleitung ist bestens gesorgt



Am ersten Advent findet vor der Pfarrkirche der Christkindlmarkt für einen guten Zweck statt. Zeitgleich veranstaltet der Festring Perlach die Krippenausstellung im Versammlungsraum im Pfarrheim. Am Samstag nach der Abendmesse veranstaltet der Michaelichor sein Adventkonzert.





Die Winterwanderung führt uns über gefrorene Wege zu Kirchen und Kapellen im bairischen Oberland.





Das Adventskonzert des Blasorchesters St. Michael bereitet uns am vierten Advent auf die Geburt Jesu Christi vor. Der Erlös der freiwilligen Spenden kommt brasilianischen Straßenkindern über AIDA e.V zugute.